Havarie-Gutachten durch die Gutachter

Gutachten für Transport und Industrie

Wenn Güter Not leiden

Wenn Güter auf dem Transport durch unvorhergesehene Umstände zu Schaden kommen, spricht man von einer Havarie. Wegen der Vielfalt der möglichen Schadenursachen und -verläufe braucht die Beurteilung Erfahrung und ein gutes Allgemeinverständnis von organisatorischen und technischen Zusammenhängen.

Zur Beweissicherung und um Folgeschäden vorzubeugen ist schnelles Handeln gefragt. Der Schaden muss direkt vor Ort begutachtet und das weitere Vorgehen im Zweifel mit den Auftraggebern abgestimmt werden. Dabei sind gesetzliche Grundlagen ebenso zu beachten, wie die Interessen der Auftraggeber. Um bestmöglich reagieren zu können stehen wir als Havariekommissare rund um die Uhr zur Verfügung.

Wir begleiten oder leiten die Bergung, stehen zur Seite bei der Begrenzung von Schäden, insbesondere von Folgeschäden und achten auf die Einhaltung von Standards, Gesetzen und allgemeinen Vorgaben für Transportunfälle. Dazu gehören außerdem Havarieberichte, Beweissicherung und Schadengutachten.

Insbesondere werden wir tätig bei

  • Schäden durch Verpackungsmängel
  • Lagerschäden
  • Transportschäden
  • Schäden durch Diebstahl oder Vandalismus
Zu unseren Kunden zählen Versicherungsgesellschaften, Spediteure, Frachtführer und Transportunternehmer aus dem In- und Ausland.

Wir bieten Ihnen folgende Leistungen an:

  1. Unverzügliche Organisation und Durchführung der Besichtigung
  2. Ermittlung der Schadenursache
  3. Schadenfeststellung und Schadenhöhe
  4. Einleitung schadenmindernder Maßnahmen, ggfs. Organisation von Lagermöglichkeiten, Verwertung von schadhaften Partien
  5. Innerhalb von 24 Stunden nach Besichtigung erfolgt eine Erstinformation per Email bzw. als Vorbericht
  6. Erstellung eines Havarieberichts/Gutachtens


Darüber hinaus führen wir Verladeüberwachungen, Verpackungsbewertungen, Lagerbesichtigungen und Inventuren durch. Sollten Sie Ihre Ware bei einem Dienstleister eingelagert haben, sind wir gerne als externe Kontrollinstanz für Sie tätig, d.h. wir führen in Ihrem Namen

· Inventuren und Qualitätskontrollen durch
· bemustern Ihre Ware und ziehen ggfs. zur weiteren Prüfung Proben
· bewerten die vom Dienstleister verwendete Verpackung bei Kommissions-Ware
· überwachen Anlieferungen und Verladungen

Des Weiteren ermitteln wir gerne, ob das Lager alle (produktspezifischen) Voraussetzungen erfüllt, um festzustellen, ob Ihre Ware ausreichend geschützt ist.

Unsere Havariekommissare und Sachverständige besichtigen national und international Transport- und Güterschäden aller Art im Food- und Non-Food-Bereich. Zu unseren Spezialgebieten zählen temperaturgeführte Transporte inkl. Pharma, sowie Kfz- und Nfz-Transporte. Für letztere bieten wir Ihnen auch die Erstellung von KFZ-Gutachten an, die wir mit dem System AUDATEX erstellen.

Darüber hinaus koordinieren wir auch gerne überregionale Besichtigungen und nach Absprache auch in vielen europäischen Ländern, die durch Sachverständige aus unserem Netzwerk oder durch Korrespondenzsachverständige durchgeführt werden.

Für uns und die von uns beauftragten Sachverständigen ist es selbstverständlich, dass im Zuge der Schadenbearbeitung, wenn nötig:

  1. Proben entnommen und in entsprechende Labore verbracht werden.
  2. Bei Temperaturschäden alle Temperaturaufzeichnungen angefordert und analysiert werden.
  3. Feuchtigkeitsmessungen durchgeführt werden.
  4. Bei Zustiegen durch Dritte die Waren auf menschliche Ausscheidungen untersucht werden.
  5. Der aktuelle Marktwert der beschädigten Güter ermittelt wird, z.B. bei Maschinen und KFZ-Schäden ggfs. durch Erstellung einer Ausschreibung auf entsprechenden Plattformen.

Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf, wenn wir Ihnen bei einem Havarie-Gutachten weiter helfen können!

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@die-gutachter.net widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.